DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %
Deutsche Anleihen bewegen sich wenig
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen bewegen sich wenig

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.09.2018, 13:18  |  340   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben sich am Mittwoch in einem wenig dynamischen Handel kaum von der Stelle bewegt. Gegen Mittag stand der richtungsweisende Euro-Bund-Future etwas tiefer auf 158,74 Punkten. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten etwas höher mit 0,48 Prozent.

Italienische Staatsanleihen legten am Morgen zu, gerieten zuletzt aber spürbar unter Druck. Für Unterstützung hatte zunächst ein Bericht der italienischen Tageszeitung "Corriere della Sera" gesorgt. Die Zeitung berichtete am Mittwoch ohne Angabe von Quellen, dass Vizepremier Luigi Di Maio ein mit EU-Regeln zu vereinbarendes Haushaltsdefizit anpeile. Zudem trachte die populistische 5-Sterne-Bewegung nicht nach einer Ablösung des angesehenen Finanzministers Giovanni Tria.

Unterdessen zeigt sich der größte Vermögensverwalter der Welt, Blackrock, zuversichtlicher für die drittgrößte Volkswirtschaft der Eurozone. Die italienische Politik bewege sich auf eine etwas vernünftigere Position zu, sagte Scott Thiel, Vize-Investmentchef im Anleihesegment von Blackrock.

Außerhalb des Euroraums legten die Anleiherenditen in Großbritannien deutlich zu. Auslöser waren neue Inflationsdaten, die über den Erwartungen lagen. Weitere Zinsanhebungen durch die britische Notenbank könnten damit etwas wahrscheinlicher werden. Viele Bankökonomen rechneten bis zuletzt mit einer weiteren Anhebung erst im Frühjahr kommenden Jahres. Grund ist der ungewisse Fortgang des Brexit-Prozesses./bgf/jkr/fba

Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel