DAX+2,00 % EUR/USD-0,26 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+0,66 %
US-Anleihen: Überwiegend Verluste - Handelssorgen rücken in den Hintergrund
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Überwiegend Verluste - Handelssorgen rücken in den Hintergrund

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
19.09.2018, 21:19  |  806   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch überwiegend nachgegeben. Angesichts der weiter gut laufenden Konjunktur in den USA gerieten an der Wall Street die Handelssorgen in den Hintergrund, so dass die als sicher geltenden Papiere gemieden wurden.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 21/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,803 Prozent. Fünfjährige gaben um 2/32 Punkte auf 99 1/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,958 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen fielen um 6/32 Punkte auf 98 8/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,079 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verloren 18/32 Punkte auf 95 18/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,233 Prozent./la/tos



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel