DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

w:o Aktiennews Nike-Papier: "Just buy it?"

21.09.2018, 11:21  |  2142   |   |   

Die Aktie des Sportartikelherstellers Nike legte am Donnerstag an der New Yorker Stock Exchange um 1,11 Prozent zu. Das Tageshoch bei 85,87 US-Dollar pro Anteilsschein marktierte ein Allzeithoch. Nun fragen sich interessierte Anleger "Just buy it?"

Einen Anhaltspunkt könnte die gestrige Einschätzung von Goldman Sachs liefern. Die US-Investmentbank rechnet mit positiven Erlösen in Nordamerika und die generelle Umsatzentwicklung sei ordentlich. Es fehlen noch die Zahlen vom ersten Geschäftsquartal. Aus diesem Grund belässt Goldman Sachs das Kursziel unverändert bei 81 US-Dollar pro Aktie. Damit liegt die Bewertung unter der Kursenwicklung der vergangenen Tage und könnte eine Warnung für Anleger sein, die jetzt in die Aktie frisch investieren wollen.

Nike (B)

In diesem Jahr legte die Nike-Aktie um 36 Prozent zu. Analysten sagen, dass das Vertrauen in die digitalen Vertriebsbemühungen von Nike - insbesondere in Nordamerika - die Aktie beflügelt hat. Die Performance von Nike übertrifft die seit Jahresbeginn erreichten Anstiege von Technologie-Schwergewichten wie Apple und Microsoft.

Fünf Analysten, die von FactSet erfasst werden, haben ihre Kursziele für die Nike-Aktie in der vergangenen Woche angehoben - noch vor dem Gewinnbericht von Nike am kommenden Dienstag. 

Zuletzt hatte Nike für Aufsehen mit der Werbefigur Colin Kaepernick gesorgt. Analysten waren zunächst besorgt über die möglichen negativen Auswirkungen der Kampagne auf die Verkaufszahlen. Aber die Wall Street scheint zuversichtlicher zu sein, dass Nike weiterhin steigende Umsätze erzielen kann.

Quelle:

WSJ

 

 

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel