DAX-1,07 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-4,86 %

MDAX - Zurückhaltung bei den Nebenwerten

Anzeige
Nachrichtenquelle: CITI
24.09.2018, 10:30  |   |   
 

Marketingmitteilung

 
Markt vor Neun
Markt vor Neun

Zurückhaltung bei den Nebenwerten

Nach der großen Konsolidierung können sich Bullen und Bären im MDAX nun auch kurzfristig nicht einigen und sind jeweils auf der Suche nach einem neuen Impuls.

 

Chart

 

Bis zum Jahreswechsel 2018 hatten die Nebenwerte im MDAX zwei erfolgreiche Jahre hinter sich. Die Kurse stiegen fast 60% an und auch ins neue Jahr startete man zunächst noch positiv. Das neue Hoch bei 27.525 Punkten konnte jedoch nicht gehalten werden. Was folgte war eine Korrektur / Konsolidierung, von der sich der Index auch aktuell noch nicht verabschieden konnte. Zwar ließ man es nach dem ersten Kurseinbruch zurück bis auf 24.808 Punkte ruhiger angehen, aber aus ihrer Konsolidierung konnten sich die Bullen noch nicht befreien. Die Situation könnte sich in den nächsten Wochen jedoch ändern. Momentan läuft die mittelfristige Konsolidierung in Form eines steigenden Dreiecks ab und in diesem laufen die Kurse aktuell in die Spitze der Formation hinein. Der „neutrale“ Bewegungsspielraum wird also kleiner. Eilig hat man es momentan aber noch nicht. Vielmehr ist man aktuell im unteren Supportbereich seit Tagen auf der Suche nach einem neuen Impuls.

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Europe AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     
Wertpapier
MDAX


Disclaimer

Nachrichtenquelle

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel