DAX+1,03 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,74 %

AKTIE IM FOKUS Auftrag von Vattenfall sorgt bei Nordex-Aktien für Rückenwind

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.09.2018, 16:40  |  1049   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Großauftrag hat am Dienstag einmal mehr für Hoffnung unter den nicht gerade erfolgsverwöhnten Anlegern von Nordex gesorgt. Zuvor im Minus liegend, schafften es die Titel des Windkraftanlagenbauers am Nachmittag plötzlich klar in die Gewinnzone. Zuletzt gewannen sie 1 Prozent auf 9,114 Euro, nachdem das Unternehmen mitgeteilt hatte, bei der Erweiterung des niederländischen Windparks "Wieringermeer" von Vattenfall zum Zuge zu kommen.

Die Erweiterung umfasst weitere 32 Anlagen, nachdem der Energieversorger vor rund einem Jahr bereits 50 Turbinen der gleichen Baureihe für diesen Windpark bestellt hatte. Laut Nordex wurde der Vertrag auf dem Global Wind Summit in Hamburg unterzeichnet und enthält neben der Lieferung und Errichtung der Anlagen auch den Service der Turbinen über mindestens zwei Jahre./tih/he

Nordex

Diskussion: Nordex buy ("First Berlin")
Wertpapier
Nordex


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel