DAX-0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold-0,32 % Öl (Brent)-2,41 %

Volker Kauder Großer Abgesang auf Merkel

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
25.09.2018, 21:36  |  1806   |  10   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach der Niederlage von Merkels Favoriten für den Unionsfraktionsvorsitz übertrumpfen sich die politischen Kommentatoren mit Abgesängen auf die Kanzlerin. "Abschied von der Macht" titelte Spiegel-Online am Dienstagabend, "Diese Niederlage ist für die Kanzlerin brandgefährlich" schreibt der Focus, "Ihre Macht zerfließt" das Online-Portal der "taz". Der Außenseiterkandidat Ralph Brinkhaus hatte sich am Nachmittag in der Unionsfraktion in einer geheimen Wahl überraschend gegen Volker Kauder durchgesetzt, der als enger Vertrauter Merkels gilt und den Fraktionsvorsitz 13 Jahre innehatte.

"Die Abgeordneten machen klar, dass sie nicht länger nur artig Staffage in einer Problem-Koalition sein wollen", schreibt die "Stuttgarter Zeitung", "nun hat Merkel auch ihre Machtbasis in der Unionsfraktion verloren", kommentiert die die "Rheinische Post" in ihrer Mittwochsausgabe. Die Kanzlerin wollte sich unterdessen nach der dramatischen Fraktionssitzung nichts anmerken lassen: "Das ist eine Stunde der Demokratie. In der gibt es auch Niederlagen, und da gibt es auch nichts zu beschönigen", sagte Merkel.


10 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Zitat: "Merkel lehnt Vertrauensfrage ab" -Echt der Knaller :O (Bodelose Frechheit)

Frau Merkel lehnt also die Vertrauensfrage ab. Also die Person, über die es geht, ob man ihr weiterhin noch das Vertrauen aussprechen kann, oder nicht. Realsatire!

Zitat: "Merkel lehnt Vertrauensfrage ab"
Ja, und ich lehne es ab, bei Falschparken, oder Geschwindigkeitsüberschreitungen von der Polizei belangt zu werden, sowie GEZ bezahlen um Merkels Mainstream lügnerschaft zu finanzieren.


und nu :look:
An welchem Tag trat Honecker zurück ??? War das nicht der 18. Oktober 1989......


Ein paar Tage hat sie noch Zeit !!
Merkel hat Europa, Deutschland, Freundeskreise und Familien gespalten und nun die eigene Fraktion. Sie ist das größte Unheil Europas seit dem "Österreicher" und spaltet sich hoffentlich bald selber.
Es hat auch mit Merkel kein Ende , laßt euch nicht täuschen.

Das kriminelle Merkel System mit seiner linken Ideologie ist fest installiert und geht von den Altparteien herunter zur Kreis und Landesebene bis in die tief versifften 68'er Instanzen mit dem manifestierten Denken der Frankfurter Schule in der Hohlbirne.

Die rote Indoktrination und geistige Verblödung geht überall in der Gesellschaft weiter , bei den Lehrern und Schülern , den Journalisten der Hofberichterstattung , im Sport , in der Kirche , in den Gewerkschaften.......etc.

Dieser ganze verfilzte Haufen muss ausgemistet werden.

Überall sind die Duracel Klatschhasen am werkeln

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel