DAX+0,98 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,72 % Öl (Brent)-1,10 %

Anlegerverlag Aixtron: Angriff der Bären läuft!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
26.09.2018, 15:14  |  815   |   |   

Halbiert hat sich der Kurs der Aixtron-Aktie (ISIN: DE000A0WMPJ6) gegenüber dem im März markierten Jahreshoch von 19,75 Euro bereits, jetzt treten die Bären an, die Abschläge noch deutlich zu vergrößern. Charttechnisches Kursziel für die Leerverkäufer: Das markante Zwischenhoch vom Sommer 2017 bei 7,99 Euro. Prognose: Das kann hinhauen. Grund:

Aixtron baut Beschichtungsanlagen, vornehmlich für die Halbleiterindustrie. Man argwöhnt, dass die das Gros ihrer Wachstumsphase erst einmal hinter sich hat. Und wenn dort die Margen schrumpfen, wird man das umgehend auf die Zulieferer bzw. Ausrüster abwälzen wollen, so, wie man es bei der Automobilindustrie auch kennt. Das Risiko, dass Aufträge für neue Anlagen dann verschoben oder sogar gestrichen werden, ist nicht zu unterschätzen. Dann würde Aixtron schnell wieder in den roten Zahlen landen. Und auch, wenn das bislang nur eine reine Möglichkeit ist: Verunsicherung spielt immer den Bären in die Karten, denn:

 

Würde Warren Buffett Nemetschek jetzt kaufen? Laden Sie sich jetzt das kostenlose eBook „Die erfolgreichsten Investoren aller Zeiten“ herunter. Klicken Sie hier!

 

So wirkt Aixtron wie eine heiße Kartoffel, die man im Zweifel doch besser nicht anfasst. Die Käufer halten sich zurück, gezielte Leerverkäufe können daher große Wirkung zeigen. Vor allem, wenn es den Bären, die zur Stunde wieder angreifen, gelingt, dort durchzubrechen, wo sie jetzt bereits angekommen sind: am neuralgischen Punkt, am Juli-Tief bei 9,79 Euro, das in der vergangenen Woche schon kurz unterboten wurde.

Die Versuche, sich nach oben zu lösen, wurden in den letzten Wochen immer schwächer. Und dass die Aktie jetzt knapp unter der 20-Tage-Linie als nächstgelegenem Widerstand sang- und klanglos nach unten dreht, zeigt: Die Bären „wollen“. Und sollten sie auch „können“, Aixtron auch das letztwöchige Verlaufstief bei 9,48 Euro auf Schlusskursbasis unterschreiten, wäre der Weg Richtung 7,99 Euro aus charttechnischer Sicht in der Tat frei.

 

Gratis Exklusiv-Anleitung: „Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen“. Einfach hier klicken.

 

The post Aixtron: Angriff der Bären läuft! appeared first on Anlegerverlag.

Wertpapier
AIXTRON


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel