DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Baumot Am Montag geht’s rund!

27.09.2018, 10:38  |  3866   |   |   

Der Technologieanbieter fertigt nämlich Produkte u. a. für Nach- bzw. Aufrüstungen von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren und profitierte bereits von der Debatte um eine Hardwarenachrüstung bei älteren Dieselfahrzeugen. Doch politisch ist noch nichts sicher, erst am Montag wird eine Entscheidung erwartet.

Doch die Vorschusslorbeeren wurden schon einmal verteilt, die Aktie legte von den Jahrestiefs bei 1,36 Euro bis in den Widerstandsbereich von rund 3,00 Euro zu und pausiert an dieser Stelle zunächst. Per Saldo notiert das Papier ohnehin nur knapp über dem Niveau des Jahresauftaktes und im mittleren Bereich der Schwankungsbreite aus den letzten Jahren. Zwar verspricht der Wert eine ausgesprochene Volatilität, aber auch sehr große Risiken. Eine dauerhafte Verfolgung der Nachrichten zu diesem Thema bleibt unabdingbar.

Chartmarken klar gesetzt

Aus technischer Sicht lässt sich das Kursgeschehen sehr gut eingrenzen, seit den Jahreshochs aus 2017 bei 6,05 Euro begrenzt eine Abwärtstrendlinie das Kurspotenzial auf der Oberseite, diese verläuft derzeit um etwa 4,00 Euro. Erst ein Ausbruch darüber kann für fortgesetztes Aufwärtspotenzial bis in den Bereich der Jahreshochs von glatt 5,00 Euro freisetzen.

Die kurze Pause um 3,00 Euro könnte bis Montag kurzfristig aber eine Konsolidierung zurück auf 2,50 Euro hervorrufen, darunter dürfte es weiter in Richtung der runden Kursmarke von 2,00 Euro abwärts gehen. Von da an werden wieder strategische Long-Positionen interessant. Doch trotz der präzisen Auswertung kann die an den Tag gelegte Volatilität schnell mal die gesteckten Marken reißen.

Baumot Gruppe (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 3,15 // 3,25 // 3,47 // 3,59 // 3,91 // 4,00 Euro
Unterstützungen: 2,86 // 2,67 // 2,50 // 2,39 // 1,96 // 1,82 Euro

Strategie: Kleine Positionen empfehlenswert

Sofern die Investoren bereit sind, die überaus große Schwankungsbreite der Baumot-Aktie in Kauf zu nehmen, können auch direkte Long-Positionen mit einem Ziel von zunächst bei 3,59 Euro, darüber bis 4,00 Euro aufgebaut werden. Rücksetzer zurück an 2,50 Euro müssen jedoch zwangsläufig einkalkuliert werden, erst darunter dürfte sich der Chart wieder sukzessiv bärisch eintrüben. Bei einer überschießenden Welle hätte der Wert sogar Platz bis in den Bereich von 4,10 Euro zuzulegen. Dieses Szenario unterliegt jedoch politischen Entscheidungen, die nicht gerade für ihre Weitsichtigkeit bekannt sind.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Wertpapier
Baumot Group


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel