DAX-0,45 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+0,62 %

DAX - Kursziel um 12.500 Punkte in Reichweite

27.09.2018, 16:28  |  995   |   |   

Im Tageshoch wurden bisher 12.440 Punkte erreicht. Der DAX könnte noch etwas weiter ansteigen und den Bereich um 12.470/12.500 Punkte ansteuern. Hier wäre dann mit einem erneuten Kursrücksetzer zu rechnen, möglicherweise bis 12.200 Punkte. Gefolgt von einem erneuten Anstieg über 12.500 Punkte bis 13.000 Punkte.

Aktuelle DAX-Lage

DAX im Long-Modus.

Indikatoren long.

DAX bei 12.410 Punkten.

DAX zeigt Stärke, Rücklauf könnte nur noch 12.300/12.270 oder 12.200 Punkte erreichen. Rücklauf bis 12.000 Punkte unwahrscheinlicher geworden.

Monatschart: Unter 13.000 Punkten notiert der DAX unter dem langfristigen Fibonacci-Fächer! Dadurch droht ein langfristiges Kursziel von 10.500 Punkten!

Historische Saisonalität

In US-Zwischenwahljahren (DAX): Kursrückgang von Anfang Mai bis Anfang Oktober.

Gebert-Börsenindikator (September)

Langfristiger Börsenindikator nach Gebert: Neutral (Vormonat August: Verkaufen).

(Dieser Börsenindikator berücksichtigt monatlich die Inflations- und Zinsdaten, den Euro/Dollar-Kurs und die Saisonalität. Anhand der Daten signalisiert der Indikator langfristige Kauf- und Verkaufssignale für den DAX.)

Big Picture

Unter dem langfristigen Fibonacci-Fächer im Monatschart bei 13.000 Punkten, könnte ein Kursrückgang bis 10.500 Punkte folgen.

Sentiment

DAX (Woche 39)

Sentiment in laufender Woche mit Mehrheit für die Bären, bullisch zu werten.

VDAX-New

VDAX-New der Deutschen Börse (26. September 2018): Bei 13,84% (Vortag 13,81%). Unter 17% kaum stärkere Abwärtsbewegung!

Zonen: Tiefe Werte unter 17%, Norm 17 bis 27%, Angst und Panik über 27%.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel