DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-0,65 %
Deutsche Anleihen legen zu - Italiens Papiere unter Druck
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen legen zu - Italiens Papiere unter Druck

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.10.2018, 17:39  |  405   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Dienstag deutlich gestiegen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Nachmittag um 0,41 Prozent auf 159,46 Punkte zu. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug um 0,05 Prozentpunkte auf 0,42 Prozent.

Unter erhöhtem Druck standen dagegen italienische Staatsanleihen. Händler nannten als Grund Äußerungen von Lega-Wirtschaftsexperte Claudio Borghi. Der Euroskeptiker sagte im italienischen Radio, dass Italien mit einer eigenen Währung in der Lage wäre, die wirtschaftlichen Probleme zu lösen. Der Euro sei hingegen "nicht ausreichend", um die fiskalischen Probleme Italiens zu bewältigen.

Die Rendite der italienischen Papiere stieg um 0,13 Prozentpunkte auf gut 3,4 Prozent. Das ist der höchste Stand seit vier Jahren. Die Bewegung kehrte sich auch nicht um, als Italiens Premierminister Giuseppe Conte klarstellte, dass Italien unumkehrbar im Euro bleiben werde.

Die Äußerungen Borghis fallen in eine Zeit großer Marktskepsis gegenüber der italienischen Finanz- und Wirtschaftspolitik. Grund sind höhere geplante Staatsausgaben zur Finanzierung der Wahlversprechen der populistischen Regierungsparteien Lega und Fünf Sterne. Ergebnis ist eine höhere Neuverschuldung im Haushaltsentwurf des ohnehin stark verschuldeten Landes./tos/he

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel