DAX-0,89 % EUR/USD-0,34 % Gold-0,37 % Öl (Brent)-0,11 %
WDH/Aktien New York Schluss: Dow hebt sich mit Rekordstand positiv ab
Foto: Justin Lane - dpa

WDH/Aktien New York Schluss Dow hebt sich mit Rekordstand positiv ab

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.10.2018, 22:25  |  1019   |   |   

(Im ersten Absatz 2. Satz wurde der Punktestand korrigiert: 26 800.)

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Standardwerte an der Wall Street haben am Dienstag das international schwache Börsenumfeld abgeschüttelt. Während Querelen in der EU die europäischen Aktienmärkte bremsten, schaffte es der Dow Jones Industrial im Handelsverlauf erstmals über die Marke von 26 800 Punkten. Auch wenn ihn zum Ende ein Stück weit die Kräfte verließen, brachte er ein Plus von 0,46 Prozent auf 26 773,94 Punkte über die Ziellinie.

Gesprächsthema Nummer eins waren an den Weltbörsen wieder die Schuldenpläne Italiens, wo ein Finanzpolitiker der Regierungspartei Lega mit eurokritischen Aussagen die Debatten anheizte. Den Dow konnte dies auf seiner Rekordrally aber nicht aufhalten. Seine Kursgewinne wurden am Markt darauf zurückgeführt, dass es zuletzt weniger negative Schlagzeilen zum Handelsstreit der USA mit China gegeben habe. In Anbetracht der robusten US-Konjunktur sehen Börsianer die Wall Street im internationalen Vergleich weiter im Vorsprung.

Bei anderen US-Indizes ging es nach schwankendem Verlauf mit am Ende moderaten Verlusten zögerlicher zu. Der marktbreite S&P 500 gab um 0,04 Prozent auf 2923,43 Punkte nach. Der Auswahlindex der Technologiewerte Nasdaq 100 verlor 0,22 Prozent auf 7628,28 Zähler. Erneute Rekorde konnten beide im Handelsverlauf nicht für sich verbuchen./tih/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel