DAX-0,16 % EUR/USD+0,54 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+0,91 %
Deutsche Anleihen geben nach - Erholung in Italien
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen geben nach - Erholung in Italien

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.10.2018, 08:55  |  458   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Mittwoch nach Handelsstart gefallen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank am Morgen um 0,28 Prozent auf 159,11 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg im Gegenzug um 0,03 Prozentpunkte auf 0,45 Prozent.

Im weiteren Tagesverlauf könnten noch Stimmungsindikatoren zum Dienstleistungssektor im Euroraum sowie in den USA für Bewegung am Rentenmarkt sorgen und es werden Zahlen zum Einzelhandelsumsatz im Währungsraum veröffentlicht. Zudem wird die britische Premierministerin Theresa May ihre Abschlussrede zum Parteitag der Konservativen in Birmingham halten. Sie dürfte dort für ihre Brexit-Pläne werben, die in ihren eigenen Reihen heftig umstritten sind.

Italiens Papiere erholten sich am Mittwoch deutlich, nachdem die Rendite auf zehnjährige Staatspapiere am Vortag auf den höchsten Stand seit vier Jahren geklettert war. Händler verwiesen auf Medienberichte, wonach die italienische Regierung im Streit mit der EU um die Haushaltsziele des Landes zu einem gewissen Grad einlenkt.

Man werde zwar weiterhin für kommendes Jahr ein Defizit bei den Staatsfinanzen von 2,4 Prozent anpeilen, berichtete die italienische Zeitung Corriere della Sera am Mittwoch mit Bezug auf ein Kabinettstreffen. Für 2020 und 2021 werde man den Zielwert aber auf 2,2 beziehungsweise 2,0 Prozent reduzieren. Die Zeitung la Repubblica berichtete über ähnliche Pläne./tos/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel