DAX-1,07 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,13 % Öl (Brent)-4,86 %
Aktien Asien: Nikkei zollt Höhenflug Tribut - Weiter kein Handel in China
Foto: Wu Hong - dpa

Aktien Asien Nikkei zollt Höhenflug Tribut - Weiter kein Handel in China

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.10.2018, 09:03  |  695   |   |   

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - An den wichtigsten asiatischen Börsen haben zur Wochenmitte rote Vorzeichen dominiert. Händler Stephen Innes vom Broker Oanda sah die Sorgen über die schwache indische Währung als Belastung. Dazu komme der anhaltende amerikanisch-chinesische Handelskonflikt. Der japanische Aktienmarkt zollte seinem jüngsten Höhenflug Tribut und schloss mit Verlusten. In Hongkong ging es etwas bergab, allerdings nicht so steil wie am Vortag. An den chinesischen Festlandsbörsen fand feiertagsbedingt weiterhin kein Handel statt.

In Tokio verabschiedete sich der Nikkei 225 0,66 Prozent tiefer bei 24 110,96 Punkten. Zuletzt hatte sich der japanische Leitindex auf dem höchsten Kursniveau seit 27 Jahren bewegt.

Für den Hang-Seng-Index der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong ging es um weitere 0,14 Prozent bergab auf 27 087,94 Punkte. Er hatte bereits am Dienstag nach dem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende deutlich nachgegeben./gl/jha/

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel