DAX-0,43 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,71 %
US-Anleihen auf Talfahrt
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen auf Talfahrt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.10.2018, 21:25  |  413   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Mittwoch unter dem Druck der starken US-Konjunktur und den soliden Aktienmärkten gelitten. Entspannungssignale in der Italien-Schuldenfrage sowie überzeugende Konjunkturdaten aus den USA trugen bei Aktien zur positiven Grundstimmung bei, sodass die Rentenpapiere als sichere Häfen bei Anlegern an Attraktivität verloren.

Nach Zahlen des US-Dienstleisters ADP hatte die Privatwirtschaft der USA im September 230 000 Stellen geschaffen und damit so viele wie seit Februar nicht mehr - ein gutes Omen für den offiziellen Arbeitsmarktbericht am Freitag. Statt eines erwarteten Rückgangs war außerdem der ISM-Einkaufsmanagerindex für das Dienstleistungsgewerbe auf 61,6 Zähler gestiegen.

Zweijährige Anleihen sanken um 2/32 Punkte auf 99 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,85 Prozent. In längeren Laufzeiten fiel die Dynamik aber zunehmend höher aus. Fünfjährige Papiere fielen um 9/32 Punkte auf 99 11/32 Punkte. Mit 3,01 Prozent rentierten sie erstmals seit 2008 wieder über der Marke von 3 Prozent.

Richtungseisende zehnjährige Anleihen verloren 22/32 Punkte auf 97 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,15 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sackten um 1 19/32 Punkte auf 94 7/32 Punkte ab. Sie rentierten mit 3,30 Prozent und damit auf dem höchsten Niveau seit 2014./tih/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel