DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %
Aktien New York Schluss: Zinsangst beendet Dow-Rally - Kursrutsch im Tech-Sektor
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Schluss Zinsangst beendet Dow-Rally - Kursrutsch im Tech-Sektor

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.10.2018, 22:18  |  778   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Angst vor unerwartet schnell steigenden Zinsen hat die Wall Street am Donnerstag ordentlich Punkte gekostet. Die Rekordrally der vergangenen Tage, die den Dow Jones Industrial bis auf ein Rekordhoch von knapp 26 952 Punkten führte, fand mit dem größten Tagesverlust seit fast zwei Monaten ein jähes Ende. Immerhin konnte sich der Leitindex aber vom Tagestief unter 26 500 Punkten erholen. Er schloss 0,75 Prozent tiefer bei 26 627,48 Zählern.

Mittlerweile fürchten viele Investoren, dass die US-Zinsen rascher als erwartet steigen könnten. Anlass dazu gaben ihnen Aussagen des US-Notenbankchefs Jerome Powell vom Vorabend, die rapide anziehende Kapitalmarktzinsen in den USA zur Folge hatten. Für Anleger schafft dies eine rentablere Alternative zu Aktien. Laut Marktanalyst David Madden von CMC Markets fürchtet der Markt aber auch Folgen für die Refinanzierung von Schwellenländern und deren Wirtschaft.

Der marktbreite S&P 500 fiel um 0,82 Prozent auf 2901,61 Punkte. Bei Technologiewerten kam es zu einem Ausverkauf wegen Spekulationen, wonach China bei diversen US-Unternehmen Spionagechips eingeschleust haben soll. Der Auswahlindex Nasdaq 100 sackte um 1,93 Prozent auf 7490,00 Zähler ab./tih/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel