DAX-0,68 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,25 % Öl (Brent)+0,71 %

Eurozone im Visier: Jupiter bringt neuen Aktienfonds auf den Markt

Gastautor: DAS INVESTMENT
05.10.2018, 10:25  |  529   |   |   
Der britische Fondsanbieter Jupiter Asset Management baut seine Produktpalette aus. Der Aktienfonds Jupiter Eurozone Equity soll unabhängig von Benchmarks auf vielversprechende Unternehmen in der Währungsunion setzen.Mit dem Jupiter Eurozone Equity lanciert Jupiter Asset Management einen Aktienfonds, der zuvorderst auf Titel aus der Eurozone setzen soll.
Fondsmanager Cédric de Fonclare und Co-Manager Greg Herbert werden laut Jupiter mindestens 70 Prozent der Vermögenswerte in Firmen investieren, deren Sitz in der Eurozone liegt oder die in dieser Region den Großteil ihres Geschäfts abwickeln. Die beiden sollen ein benchmarkunabhängiges, konzentriertes Portfolio von rund 40 bis 50 Aktien aufbauen.
Weniger Währungsrisiko gefragt
Andrej Brodnik,...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

DAS INVESTMENT wurde 1999 als DER FONDS gegründet und 2007 umbenannt. Das Magazin zählt zu den führenden Fonds-Content-Providern im deutschsprachigen Europa. Themen sind Investmentfonds, Märkte und Volkswirtschaften, geschlossene Fonds, Private Equity, Immobilien sowie Steuern und Recht. Zur Mediengruppe zählen auch die Magazine private banking magazin (Online und Print) sowie die Internetseite multiasset.com. Zudem richtet die Mediengruppe auch den private banking kongress aus.

RSS-Feed DAS INVESTMENT

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel