DAX-0,28 % EUR/USD+0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,18 %

Andere Ansichten zum (unerklärlichen) Kurs- und Geschäftsverlauf bei Corestate Capital

06.10.2018, 15:38  |  606   |   |   
Der Immobilien-Asset Manager Corestate Capital (WKN: A141J3) kam vor anderthalb Jahren zu unter 18 Euro an die Börse und notiert mit aktuell 39 Euro über 100% im Plus. Rundum zufriedene Gesichter sollte man also bei den Anlegern erwarten, doch das Gegenteil ist der Fall. Denn Corestate notierte schon weit höher und der Jahreshöchstkurs lag bei rund 55 Euro. Seitdem hat die Aktie also rund 35% eingebüßt. Und das ohne Gewinnwarnung, ohne Short-Attacke, ohne... irgendwie irgendwas. Also, was stimmt denn bloß nicht mit Corestate Capital?

Diese Frage stellt sich auch Dr. Helmut Fink von Verus Capital Partners und ist ihr in einem ausführlichen Report auf den Grund gegangen. Sehr lesenswert, allerdings mit einem - für mich nicht wirklich überraschendem - Ergebnis. Das ich teile (doppeldeutig, ich weiß ツ)...

"Was ist bei Corestate Capital los?"

Disclaimer
Ich habe Corestate Capital auf meiner Beobachtungsliste und in meinem Depot.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
22.10.18