DAX-1,34 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,33 % Öl (Brent)-0,24 %

MARKTAUSBLICK Ölpreis im Korrekturmodus

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
08.10.2018, 10:06  |  1485   |   |   

Rückblick:

Die Verweildauer dort oben war allerdings nur von kurzer Natur, und so wurde folgerichtig eine Korrekturphase eingeleitet, die bis zum Wochenausklang im Bereich von 83,88 USD endete. Auf Wochensicht belief sich der Zuwachs auf 1,26%.

BRENT vom 08.10.2018

Charttechnik:

Der heutige Einstieg in den Handel hat bereits erste Spuren hinterlassen. Es wurde nämlich das Tief bei 83,88 USD nachhaltig unterschritten, und somit der jüngste Aufwärtstrend im kurzfristigen Bereich gebrochen. Die Konsolidierungsphase in der übergeordneten Zeiteinheit dürfte also in die nächste Runde gehen. Wir rechnen nun auf der Stundenebene mit einer Erholungsbewegung bis zur Wolke bei 84,50 USD und im Anschluss mit einem Abverkauf in Richtung des letzten Tiefs bei 83,05 USD. Sollte es allerdings den Shorties nicht gelingen sich durchzusetzen, wäre das Abwärtsszenario deutlich oberhalb von 84,97 USD dahin.

Im Big-Picture ist gar ein Rücksetzer bis zum Level bei 75,52 USD möglich. Spätestens hier müssten die Longis aber wieder zupacken und die Aufwärtsbewegung aufnehmen. Das Anlaufziel auf der Oberseite ist das Hoch bei 86,60 USD.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen Ihr GKFX-Team

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.

{{MP_1}}


Disclaimer:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,7% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
Öl (Brent)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel