DAX-0,28 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+0,18 %

Wirecard – jetzt geht es ganz schnell…

Gastautor: Daniel Saurenz
08.10.2018, 11:08  |  641   |   |   

Die Händler in den Banken sind mit Wirecard am Montag gegen 11 Uhr etwas beschäftigt. “Fast market” nennt es der Fachmann und in der Tat geht es sehr schnell bei Wirecard. Neun Prozent gibt die Aktie ab und aus unserer Sicht benötigt es Keinerlei! news dafür. Wir werden Ihnen im Webinar am Montag nochmal den Abstand zur 200-Tage-Linie zeigen, den wir bereits vor 4 Wochen erläutert und mit einem Turbo-Bear auf Wirecard versehen hatten. Die Aktie war überfällig, genauso wie Nemetschek oder in den USA Netflix. Bisher ist es eine Korrektur, nicht mehr. (Sie möchten mehr zu Wirecard, DAX, Juventus Turin, Vola, Euro-Dollar oder den Zinsen wissen? All das gibt es im Videonewsletter. Melden Sie sich gerne an.)

Wirecard müsste in Sachen fairer Bewertung erst einmal bei 140 Euro ankommen oder darunter und das ist auch unser mittelfristiges Kursziel. Dann sieht man weiter. Die 190-Euro-Variante des Discount-Put im Favoritendepot war zum Kaufzeitpunkt sehr defensiv unserer Ansicht nach - DE000HX40VC0 – dennoch springt der Kurs am Montag um 25 Prozent. Genügt manchmal ja auch.

Wer ein Beispiel für unsere Videos möchte und sich die Causa Nemetschek nochmal betrachten - bitte sehr, einfach klicken. 

Mehr zum Thema
DollarEuroDAXUSAVola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel