Marktgeflüster Vorboten eines Gewitters!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
08.10.2018, 18:40  |  10456   |   

Sind das Vorboten eines Gewitters? Heute fliegen vor allem jene Werte aus den Depots in Deutschland, die erstens mit dem Internet zu tun haben, und zweitens einige Fragen aufwerfen nach der Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells. So zum Beispiel die Highflyer-Aktie Wirecard, die, kürzlich in den Dax aufgerückt, heute ohne Meldung zweistellig verliert. Der Dax ingesamt unter Druck und handelt nun unter der 12000er-Marke, es sind vor allem wieder die Verbal-Gefechte zwischen der italienischen Regierung und der EU, die auf die Stimmung drücken. An der Wall Street heute eher dünne Umsätze, alles, was Zins-sensitiv ist bleibt unter Druck (US-Immobilienaktien, US-Autoaktien etc.). Und in China ein massiver Abverkauf trotz der Lockerung der Geldpolitik durch Chinas Notenbank..

Das Video "Vorboten eines Gewitters!" sehen Sie hier..

Wirecard Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
GeldDeutschlandChinaInternetWall Street


Disclaimer

Aus der Community

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel