DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

Nordex- mega Hoffnung aus Frankfurt

Gastautor: Daniel Saurenz
09.10.2018, 06:00  |  1089   |   |   

Sommer_Nordex_LandwirtschaftWow. Das ist mal eine Ansage gegen den Trend. Wir halten bei Nordex Discount-Calls und Discounter schon für eine gute Sache, WKNS HX48PF und DS0345, sowie spekulativ den Turbo-Bull MF5EK9 mit Hebel 5. Die Deutsche Bank legt aber einen drauf. Mehr als 70 Prozent Kurspotenzial. Sie hat Nordex von “Sell” auf “Hold” hochgestuft, aber das Kursziel auf 14 Euro belassen. 14 Euro belassen? Moment mal? Und “sell” zuvor? War da jemand eingeschlafen – die Aktie liegt bei rund 8 Euro.

Das ist eine lustiges Kursziel-Analyse-Kombo. Wie dem auch sei – das Abwärtspotenzial für die Aktie des Windturbinenherstellers sei begrenzt und rechtfertige keine “Sell”-Empfehlung mehr, schrieb Analystin Virginia Sanz De Madrid Grosse in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Sie bleibe mit Blick auf das Unternehmen aber vorsichtig. So so. Naja. Man könnte auch sagen mit Ziel 14 Euro ist die mega-super-bullish. Aber vielleicht beginnt das bei Frau De Madrid Grosse auch erst bei Ziel 30 Euro. Oder so.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel