DAX+1,35 % EUR/USD-0,31 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+0,91 %
Deutsche Anleihen starten schwächer - Italien-Papiere erholen sich etwas
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten schwächer - Italien-Papiere erholen sich etwas

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.10.2018, 09:12  |  452   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Markt für deutsche Staatsanleihen sind die Kurse am Dienstag im frühen Handel gesunken. Marktbeobachter sprachen von einer Gegenbewegung nach kräftigen Gewinnen zum Wochenauftakt. Am Morgen fiel der Euro-Bund-Future , der die Kursbewegung beschreibt, um 0,15 Prozent auf 157,83 Punkte. Die Rendite für zehnjährige Bundesanleihen lag zuletzt bei 0,55 Prozent.

Am Markt für europäische Anleihen bleibt die Haushaltspolitik in Italien weiter das bestimmende Thema. Nachdem eine herbe Kritik aus den Reihen der Regierung in Rom an die Adresse der EU-Kommission am Montag heftige Kursverlusten bei italienischen Anleihen zur Folge hatte, sprachen Marktbeobachter am Morgen von einer leichten Gegenbewegung.

Im frühen Handel fiel die Rendite für zehnjährige italienischen Anleihen um 0,04 Prozentpunkte auf 3,52 Prozent. Am Montag hatte die Rendite bei 3,625 Prozent zeitweise den höchsten Stand seit 2014 erreicht./jkr/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel