DAX-0,56 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,19 % Öl (Brent)-1,63 %

Plusvisionen-Analyse Ceconomy-Aktie - ins fallende Messer greifen?

Gastautor: Thomas Schumm
09.10.2018, 18:24  |  457   |   |   

Es hat in der Regel nichts Gutes zu bedeuten, wenn ein Unternehmen um 23.45 Uhr eine Ad-hoc-Meldung herausschickt. Bei Ceconomy ist das nicht anders.

Ceconomy bleibt hinter seinen eigenden niedrigen Erwartungen zurück. Die Börse ist entsetzt. Charttechnisch ist die Aktie ein fallendes Messer – und Zugreifen könnte zu schlimmen Depot-Verletzungen führen. Aber es gibt einen Lichtblick und auch fundamental zeigen sich Hoffnungsschimmer. Doch wird das reichen die Aktie wieder nach oben zu ziehen. Ein Vertrauensverlust wiegt schwer an der Börse. Mehr zum Thema hier.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Ceconomy-Aktie (Tageschart): beschleunigter Abwärtstrend - finaler Sell-off?

Ceconomy, Aktie

Seite 1 von 2

Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.
Wertpapier
CECONOMY


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel