DAX-1,50 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-1,26 %
Aktien Frankfurt Eröffnung: Kaum Bewegung - Italien bleibt im Fokus
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Eröffnung Kaum Bewegung - Italien bleibt im Fokus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
10.10.2018, 09:16  |  394   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt haben sich die Anleger am Mittwoch erst einmal fürs Abwarten entschieden. Der Leitindex Dax bewegte sich im frühen Handel mit minus 0,04 Prozent auf 11 972,06 Punkte kaum vom Fleck. Am Dienstag hatte das Börsenbarometer noch eine gewisse Stärke bewiesen und sich nach hohen Verlusten am Ende wieder zurück ins Plus gekämpft.

Der Index der mittelgroßen Werte, der MDax , rückte am Mittwoch um 0,09 Prozent auf 24 806,94 Punkte vor. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone gab um 0,22 Prozent nach.

Die Lage am italienischen Anleihemarkt hatte sich zwar zuletzt entspannt, dennoch bleibt die Skepsis: "Ohne Sparmaßnahmen dürften die Zinsen für italienische Staatsanleihen schnell wieder steigen und die Kurse der italienischen Banken fallen", sagte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. "Die Börsianer werden nicht allzu lange Geduld mit dem europäischen Patienten Italien haben."/la/jha/

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 10.10.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel