DAX-0,28 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+0,18 %

NVIDIA genau am Support – jetzt reingehen?

Gastautor: Achim Mautz
10.10.2018, 09:38  |  402   |   |   

Mögliche Kaufgelegenheit in Nvidia

Ein Beitrag der Trading-Plattform ratgeberGELD.at

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate

Vor einigen Tagen haben wir den IT-Hardware Hersteller NVIDIA unter die Lupe genommen. Die Bullen konnten den 290 USD-Bereich nicht dauerhaft verteidigen und folglich kam es zu einem Abverkauf. Einen großen Einfluss darauf hatten die US-Indizes, die in den letzten Tagen eine Korrektur gebildet haben. Der Nasdaq Index hat sogar den letzten Support gebrochen und es bleibt weiterhin spannend, ob die Bullen es schaffen ihr Revier zu verteidigen. NVIDIA befindet sich derzeit an der letzten Support-Zone von 260 USD und zieht dadurch unsere Aufmerksamkeit auf sich.

Chart vom 08.10.2018 Kurs: 264,48 USD


Expertenmeinung

Aus dem aktuellen Bereich heraus könnte man Ausschau nach Long-Setups halten, da ein gutes Chancen-Risiko-Verhältnis (CRV) bis zum nächsten Widerstandsbereich von 290 USD vorhanden ist. Bevor man jedoch zu voreilig Positionen eröffnet, wäre es gut abzuwarten, wie sich die Indizes weiterentwickeln. Wenn der Nasdaq-Index die Fahrtrichtung nach Süden fortsetzt, wären Trades in die Long-Richtung vorerst nicht sonderlich profitabel. Sollte hingegen die Korrektur beendet werden, wären mögliche Long-Setups mit gutem CRV erneut attraktiv.

Die Quartalszahlendes Unternehmens werden voraussichtlich am 15. November bekanntgegeben und können zu Gaps in beide Richtungen führen und somit zu erhöhtem, unkalkulierbarem Risiko.

Derzeit habe ich keine offene Position in diesem Wert.

Aussicht: BULLISCH

Analyse von

Wertpapier
NVIDIA


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors