DAX-0,17 % EUR/USD-0,63 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-1,59 %

Commerzbank – was zu tun ist…

Gastautor: Daniel Saurenz
10.10.2018, 20:06  |  310   |   |   

Die Commerzbank ist ausgebombt im Kurs, dabei könnte eine Mini-Wende am Zinsmarkt den Commerzbankern sogar zugute kommen. Folgen Sie nicht den Totengräbern, sondern kaufen Sie den Turbo-Bull mit WKN SC1Q13 und Hebel 6 mit Limit 1,42 Euro. Nie vergessen – die Weihnachtsgeschenke im DAX werden jetzt verteilt, Mitte Oktober. Wir haben bei Feingold Research eine Cash-Reserve im Depot von mehr als 60 Prozent oberhalb der 12.000 Punkte im DAX gefahren. Unser Depot liegt 2018 merklich im Plus. Jetzt heißt es zuschlagen, jetzt muss man mutig sein. Mutig sein, wenn der Trend zufällig mal wieder drei Wochen läuft und alle bei 12.400 “Jahresendrally” schreien, das kann jeder. Dann werden auch die Charttechniker sagen “einsteigen” für die letzten 300 Punkte bis Jahresende. Das ist keine Kunst, das ist mieses Chancen nutzen. Chancen auf der Long-Seite gibt es maximal drei oder viermal im Jahr – jetzt sehen wir eine solche!



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel