DAX-0,52 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-4,73 %

Stunde der Value Investoren: Kurseinbrüche als Chance auf außerordentliche Kursgewinne!

11.10.2018, 12:37  |  261   |   |   
Längere Zeit stiegen die Börsen schier unaufhaltsam an und das trotz der regelmäßigen "Schwarzen Schwäne", die wie trächtige Säuen alle paar Monate durchs Dorf gejagt werden. Ob Ukraine-Konflikt, Brexit-Votum, Italien-Referendum oder die US-Wahl, bei allen Ereignissen wurden kräftige Kursverluste vorhergesagt - und wenn es welche gab, dann nur für kurze Zeit, bevor Anleger zurück in den Börsenmarkt strömten. Zu alternativlos erscheint der Aktienmarkt angesichts Negativzinsen zu sein.

Zuletzt hat sich die Lage aber eingetrübt, denn die Fed hebt stetig die Zinsen an und macht damit Geldanlagen wieder attraktiver im Verhältnis zu Aktien. Und auch wenn die US-Börsen erst vor wenigen tagen neue Allzeithochs erklimmen konnten, wurden diese Kursrekorde doch von immer weniger Aktien getragen. Andernorts, auch in Deutschland, ist bereits seit einigen Monaten eine Konsolidierungswelle zu erkennen mit teilweise deutlichen Kursabschlägen.

Den "bösen" September haben die Börsen einigermaßen unbeschadet überstanden, doch der Oktober zeigt sich von seiner ausgesprochen herbstlichen Seite - die Aktienkurse fallen wie Blätter im Wind. Und auch die zuvor so robusten US-Techwerte gehören nun zu den stark abverkauften Werten - doch dabei bieten sich auch Chancen für Hartgesottene, wie André Kostolany die Gegenspieler der Zittrigen nannte, die momentan das Börsengeschehen dominieren...

Hier den vollständigen Artikel lesen...


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel