DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Die größten Gesundheitsaktien des 21. Jahrhunderts – und einige, die es wahrscheinlich noch werden

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
11.10.2018, 20:59  |  1305   |   |   

Der große chinesische Philosoph Konfuzius sagte einmal: „Studiere die Vergangenheit, wenn du die Zukunft gestalten willst.“ Obwohl Konfuzius kein großer Investor war, gilt seine Aussage sicherlich auch im Hinblick auf die Geldanlage.

Investoren sind immer auf der Suche nach der nächsten Aktie, die enorme Renditen bringen wird. Vielleicht ist der beste Weg für diese Aufgabe, die Untersuchung der großen Gewinneraktien der Vergangenheit. Dies ist der Ansatz, mit dem ich versucht habe, jene Gesundheitswerte zu identifizieren, die wahrscheinlich die größten Gewinner der kommenden Jahrzehnte sein werden.

Ich habe zurückgeblickt, um herauszufinden, warum sich die besten Gesundheitswerte so gut entwickelt haben. Und dann habe ich andere Healthcare-Aktien analysiert, um jene zu finden, welche dieselben gewinnbringenden Eigenschaften besitzen. Hier sind die besten Gesundheitswerte des 21. Jahrhunderts – und einige, die es wahrscheinlich noch werden.

Die bisher großartigsten Gesundheitswerte

Ich habe mir die Gesamtrendite (die Aktienwertsteigerung und reinvestierten Dividenden, falls vorhanden) zwischen dem 1. Januar 2001 und dem 24. September 2018 aller Gesundheitsaktien, die immer noch aktiv am Markt gehandelt werden und gegenwärtig eine Marktkapitalisierung von mindestens 2 Milliarden USD aufweisen, angesehen. Aus diesem Aktienuniversum übertrafen drei deutlich alle anderen Aktien.

USANA Health Sciences (WKN: 923145) rangiert mit einer erstaunlichen Gesamtrendite von mehr als 32.000 % an der Spitze der Liste. Das Unternehmen entwickelt Ernährungs- und Körperpflegeprodukte. USANA verwendet einen mehrstufigen Marketingansatz, um seine Produkte weltweit zu verkaufen. Im vergangenen Jahr wurden weniger als 12 % des Gesamtumsatzes in den USA erzielt.

Die Nummer 2 der bisher leistungsstärksten Gesundheitswerte des 21. Jahrhunderts ist Intuitive Surgical (WKN: 888024). Seit dem 1. Januar 2001 hat sie eine Rendite von mehr als 9.800 % erzielt. Intuitive Surgical war das erste Unternehmen, das auf dem Gebiet robotergestützter chirurgischer Systeme Pionierarbeit geleistet hat. Bis Ende 2017 waren seine da Vinci Roboterchirurgiesysteme bei über 4.400 Kunden im Einsatz.

Du wirst vielleicht von der bisher drittbesten Gesundheitsaktie des Jahrhunderts überrascht sein: Es ist die Cronos Group (WKN: A2DMQY). Der kanadische Marihuana-Züchter hat seit seiner Börseneinführung an der Toronto Stock Exchange und in den USA im Jahr 2016 ein Plus von fast 7.300 % erzielt. Cronos hat seine Aktie am 27. Februar 2018 an die Nasdaq gebracht.

Was sie gemeinsam haben

USANA, Intuitive Surgical und Cronos Group mögen sehr unterschiedlich aussehen. Aber diese drei Top-Gesundheitswesen-Aktien haben mehrere Dinge gemeinsam, die für die Suche nach großen Gewinner-Aktien entscheidend sein könnten.

Ein wichtiger gemeinsamer Nenner ist, dass alle drei Unternehmen mit kleinen Marktkapitalisierungen begonnen haben. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts lag Intuitive Surgical´s Marktkapitalisierung noch bei 363 Millionen USD, während sie bei USANA rund 15 Millionen USD betrug und bei der Cronos-Gruppe lag sie bei ihrem Börsengang vor einigen Jahren bei nur rund 12 Millionen USD. Aktien mit geringen haben noch viel mehr Spielraum nach oben als Aktien mit großen Marktkapitalisierungen.

Zudem sind alle drei Unternehmen sehr innovativ. Dies ist bei Intuitive Surgical offensichtlich. Vor da Vinci gab es keine robotergestützten chirurgischen Systeme. Intuitive setzt auch weiterhin auf Innovation. So werden neue Produkte entwickelt, um den Einsatz von da Vinci auf weitere Verfahrensarten auszuweiten.

USANA setzt auf Innovation, um neue Produkte auf den Markt zu bringen und den Umsatz zu steigern. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen vor allem auf personalisierte Produkte konzentriert, wie zum Beispiel das Celavive Hautpflegesystem, welches bei verschiedenen Hauttypen eingesetzt werden kann.

Obwohl die Cronos Group im Rohstoffsektor angesiedelt ist, legt das Unternehmen auch großen Wert auf Innovation. Viele der neuartigen Entwicklungen konzentrieren sich auf die Verbesserung des Cannabisanbaus und der -verarbeitung. Dazu gehören unter anderem die maßgeschneiderten Kohlendioxid-Extraktionsgeräte, um Marihuanapflanzen nicht mehr nachbehandeln zu müssen und die Partnerschaft mit Ginkgo Bioworks zur Entwicklung neuer Herstellungsmethoden hochwertiger und kostengünstiger Cannabinoide.

Die vielleicht wichtigste Gemeinsamkeit von USANA, Intuitive Surgical und Cronos Group ist, das sie alle von bedeutenden Makrotrends profitiert haben (und weiterhin davon profitieren werden). USANA´s Erfolg wird vom Trend einer weltweit wachsenden Mittelklasse angetrieben. So verzeichnet das Unternehmen beispielsweise derzeit sein größtes Wachstum in der Region Großchina.

Intuitive Surgical hingegen profitiert weiterhin vom langfristigen Trend der alternden amerikanischen Bevölkerung als auch in anderen wichtigen Ländern. Die wachsende Zahl älterer Menschen führt zu einer höheren Nachfrage nach Verfahren, wie es das da Vinci-System zur Verfügung stellt.

Du errätst vermutlich, welcher Makrotrend die Cronos Group antreibt. Immer mehr Länder legalisieren Marihuana entweder für den medizinischen oder Freizeitgebrauch. Einige Experten gehen davon aus, dass der globale Marihuana-Markt in Zukunft mehr als 150 Milliarden USD Wert sein könnte. Dies ermöglicht Cronos enorme Wachstumschancen.

Quelle: Getty Images

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel