DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %

Renten-, Aktien- und Mischfonds: BMO benennt ein Dutzend F&C-Fonds um

Gastautor: DAS INVESTMENT
11.10.2018, 16:59  |  380   |   |   
Die europäische Tochtergesellschaft der BMO Global Asset Management schließt die Übernahme des Londoner Vermögensverwalters F&C ab. Als Schlusspunkt erhalten zwölf ehemalige F&C-Fonds neue Namen, erklärt Mandy Mannix, Vertriebsleiterin in der Emea-Region.Zwölf hierzulande registrierte Fonds erhalten ab dem 12. November neue Namen. "Wir übertragen die verbleibenden offenen Fonds auf die Marke BMO", erklärt hierzu Mandy Mannix, Vertriebsleiterin des Fondsgeschäfts der Bank of Montreal (BMO) in der Emea-Region, wo die Marke BMO vor drei Jahren startete.
Gleichzeitig ändert sich bei einzelnen Fonds auch die Strategie: "Die Umbenennung bot auch den idealen Zeitpunkt, um die Publikumsfonds zu überprüfen. Wir haben diese Gelegenheit genutzt, um sicherzustellen, dass alle...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

DAS INVESTMENT wurde 1999 als DER FONDS gegründet und 2007 umbenannt. Das Magazin zählt zu den führenden Fonds-Content-Providern im deutschsprachigen Europa. Themen sind Investmentfonds, Märkte und Volkswirtschaften, geschlossene Fonds, Private Equity, Immobilien sowie Steuern und Recht. Zur Mediengruppe zählen auch die Magazine private banking magazin (Online und Print) sowie die Internetseite multiasset.com. Zudem richtet die Mediengruppe auch den private banking kongress aus.

RSS-Feed DAS INVESTMENT

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel