DAX-0,17 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,16 % Öl (Brent)-1,59 %

Christian Heger im Interview: „Europäische Aktien zählen zu den attraktivsten Anlageklassen“

Gastautor: DAS INVESTMENT
12.10.2018, 11:17  |  472   |   |   
Auch wenn sich die Lage eintrübe, für einen weltweiten konjunkturellen Einbruch sei es noch zu früh, meint Christian Heger. Der Anlagechef von HSBC Global Asset Management Deutschland sieht noch keinen Anlass Aktien unterzugewichten, sondern erkennt vor allem im etwas gebeutelten Europa gute Chancen.Die Zeit der blühenden Konjunktur in allen Teilen der Welt ist schon wieder vorbei. Rezessionsängste nehmen zu. Sind diese begründet?
Christian Heger: Tatsächlich ist das synchrone Wachstum der Weltwirtschaft vorbei. Erste Emerging Markets wie die Türkei, Argentinien und Südafrika befinden sich bereits in einer Rezession. Allerdings ist es für einen weltweiten Einbruch der Konjunktur noch zu früh. Der Zuwachs der Weltwirtschaft dürfte in den nächsten Quartalen über drei...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

DAS INVESTMENT wurde 1999 als DER FONDS gegründet und 2007 umbenannt. Das Magazin zählt zu den führenden Fonds-Content-Providern im deutschsprachigen Europa. Themen sind Investmentfonds, Märkte und Volkswirtschaften, geschlossene Fonds, Private Equity, Immobilien sowie Steuern und Recht. Zur Mediengruppe zählen auch die Magazine private banking magazin (Online und Print) sowie die Internetseite multiasset.com. Zudem richtet die Mediengruppe auch den private banking kongress aus.

RSS-Feed DAS INVESTMENT

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel