DAX-0,56 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,18 % Öl (Brent)-1,63 %

Bayer, Wirecard, Juventus Turin – kuriose Gemeinsamkeit

Gastautor: Daniel Saurenz
12.10.2018, 11:33  |  390   |   |   

Börse_Dax9000_2_SymbolBayer, Wirecard und Juventus – die drei Aktien einen wohl ihre Ambitionen. Bei Bayer greift man in den USA nach den Sternen. Bislang war es selten von Erfolg gekrönt, wenn Europäer in den USA Firmen übernehmen wollten. Wirecard ist ebenfalls auf dem Weg nach oben, was sich anders als bei Bayer bislang auch sehr erfolgreich im Aktienkurs niederschlägt. Und Juventus hat den wohl größten Fußballer unserer Zeit verpflichtet und mischt damit auch die Börse auf. Für uns liegt die Gemeinsamkeit im Favoritendepot.

Dort haben die Aktien in den letzten Tagen die Performance herausgerissen. Auf Bayer waren wir uns mit einem Discount-Call positioniert, bei Wirecard mit einem Discount-Put und bei Juventus mit einem Turbo-Bear. Diese drei Volltreffer haben dafür gesorgt, dass sich unser Depot weiterhin sehr gut präsentiert. Seit Jahresbeginn beträgt der Gewinn weiterhin zehn Prozent, während der DAX deutlich nachgab. Seit rund vier Wochen führen wir das Depot im Rahmen unseres Videonewsletters und Depotdienstes. Hier können Sie sich anmelden. 

Dort erhalten Sie täglich Research, Videokommentare, Produktideen und natürlich unsere Depots inklusive detaillierter Auswertung. Alles transparent und nachvollziehbar. Wie das aussieht sehen Sie hier:

Depot_unscharf



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel