DAX-0,28 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,04 % Öl (Brent)+0,18 %

Nachhaltigkeit Allbirds: Das Einhorn mit Turnschuhen

12.10.2018, 13:32  |  1541   |   |   

Allbirds ist ein US-amerikanischer Turnschuhhersteller, der sich Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben hat. Damit schafft es das Start-up, dass im Silicon Valley selbst Schuhfirmen heute mehr als 1 Milliarde US-Dollar wert sind.

Allbirds ist ein Schuhmacher, dessen Produkte meistens aus nur zwei Materialien - Holz und Wolle - bestehen. Im Sommer gab es eine Ausnahme, denn in limitierter Auflage gab es Flip Flops aus Zuckerrohr - zu 35 US-Dollar pro Paar. Darüber hinaus produzierte das Unternehmen Laufschuhe aus Eukalyptusfasern, die besonders im Sommer für ein angenehmes Schuhklima sorgen.

Nun heißt es, dass Allbirds in einer weiteren Finanzierungsrunde 50 Millionen US-Dollar auf der Basis einer Unternehmensbewertung von 1,4 Milliarden US-Dollar erhalten habe, so das "WSJ". Das Investment kommt von T. Rowe Price, Fidelity and Tiger Global. Die Bewertung, die nicht öffentlich bekannt gegeben wurde, verdreifacht die Zahl des Vorjahres und führt das Unternehmen in den exklusiven Club der sogenannten Silicon Valley-Einhörner oder privat gehaltener Start-ups im Wert von mehr als einer Milliarde US-Dollar.

Vor zwei Jahren begann Allbirds mit einem Paar Merinowolle-Sneakers, die als "der bequemste Schuh der Welt" konzipiert wurden. Damit traf Allbirds grauer Turnschuh den Geschmack der Zeit und die Verkäufe nahmen rasant zu - mit über einer Million verkaufter Paare in den ersten zwei Jahren. Generell sind Turnschuhe heute Teil der Alltagsgarderobe im Businessbereich geworden. Auch Luxusmarken wie Valentino, Gucci und Louis Vuitton setzen auf Sneaker.  

Das Unternehmen startete in Neuseeland, Australien, Kanada und den USA. Die jüngste Finanzierungsrunde wird voraussichtlich die Expansionspläne von Allbirds weiter beflügeln. Es hat internationale Märkte im Blick. Auch macht es einen Schritt in Richtung klassischen Einzelhandel und eröffnet den dritten Shop in London.

Quelle:

WSJ

Forbes

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel