DAX+0,08 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-0,28 %

Konvergenz vom Internet der Dinge, künstlicher Intelligenz und Blockchain prägt die industrielle Zukunft auf dem IoT Solutions World Congress 2018

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
15.10.2018, 10:00  |  271   |   |   

BARCELONA, Spanien, October 15, 2018 /PRNewswire/ --

Die vierte Ausgabe des IoT Solutions World Congress (IoTSWC) - der führenden internationalen Veranstaltung zu den Innovationen des industriellen Internets der Dinge - findet vom 16. bis 18. Oktober an der Gran Via in Fira de Barcelona statt. 341 Aussteller und 316 Redner aus aller Welt zeigen die Transformationsfähigkeit des IoT in verschiedenen industriellen und geschäftlichen Umgebungen und auch seine Ausrichtung auf künstliche Intelligenz und Blockchain.  

     (Logo: https://mma.prnewswire.com/media/659718/Fira_Barcelona_Logo.jpg )

     (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/767355/IOT_Solutions_World_Congress_2018.jpg )

Die führenden Unternehmen aus den Bereichen IT, Software-Plattform-Entwickler, Hardware-Hersteller, Sicherheitsunternehmen, Telekommunikations- und Service-Betreiber oder Industrieautomatisierer werden im Ausstellungsbereich den Besuchern ihre neuesten Lösungen und Anwendungen zeigen. Unter den 341 ausstellenden Firmen sind ABB, Cryptoquantique, Dassault Systems, Deloitte, Fiware, Google Cloud, Hitachi, Huawei, Intel, Kaspersky, Libelium, Microsoft, PTC, Relayr, Rigado, SAS, Software AG, Telefonica, Telit, Thinstream, Uptake, Verizon, Vodafone und Wipro.

Ferner steht während der Veranstaltung ein Testumgebungsbereich mit Live-Demonstrationen von innovativen industriellen Internet-Anwendungen bereit. Insgesamt werden 10 Beispiele präsentiert, darunter eine intelligente Plattform zur Kontrolle der Wasserqualität in Alaska und zur Rettung von Belugawalen; ein intelligentes Eingangstor, das sich öffnet, wenn der Besitzer ankommt und eine Garage in einen riesigen Briefkasten für die Lieferung von Online-Käufen verwandeln kann; eine 3D-Drucklösung, die den Fuß eines Kunden in Echtzeit analysiert und innerhalb von zwei Stunden maßgefertigte Schuhe anfertigt; und ein vollständig vernetztes und sensorisiertes Löschfahrzeug.

Blockchain, künstliche Intelligenz und mehr  

Während des Kongresses kommen führende Experten der IoT-Technologie zusammen, um die Auswirkungen von IoT-Lösungen auf unterschiedliche Umgebungen zu diskutieren. Für die Ausgabe 2018 wurden neun Themenschwerpunkte festgelegt: Connected Transport, Warenherstellung, Gesundheitswesen, Energieversorgung, Baugewerbe und Infrastruktur, offene Industriestandards, unterstützende Technologien sowie Blockchain und künstliche Intelligenz, die beide jeweils ihre eigenen Foren haben.

Der von der Fira de Barcelona in Zusammenarbeit mit dem Industrial Internet Consortium (IIC) organisierte IoTSWC verzeichnet ein neues Wachstum der teilnehmenden Unternehmen von 240 im Jahr 2017 auf 341 im Jahr 2018. Es werden 14.000 Teilnehmer aus 114 Ländern erwartet. Die Veranstaltung ist Teil der Barcelona Industry Week, einer Marke, die auch zwei weitere Messen umfasst, die In(3D)ustry From Needs zu Solutions, spezialisiert auf additive Fertigung, und Healthio, spezialisiert auf Gesundheits- und Gesundheitstechnologien.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel