DAX+1,06 % EUR/USD+0,52 % Gold+0,26 % Öl (Brent)-2,72 %

Bert Flossbach zum Fortbestand der Eurozone: Wie stabil ist der Euro?

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
16.10.2018, 16:06  |  520   |   |   
Die waghalsige Haushaltspolitik der italienischen Regierung befeuert Ängste vor einer neuen Euro-Schuldenkrise. Wie nachhaltig ist unsere Währung? Übersteht sie die nächsten Krisen?Das aktuelle Gezerre um den italienischen Staatshaushalt verdeutlicht, dass eine Währungsunion ohne einheitliche Fiskalpolitik an ihre Grenzen stößt, wenn die Haushaltsdefizite und Schuldenquoten zu stark auseinanderlaufen.
Der Druck nimmt zu
Warum ist das so? Zum einen nimmt der externe Druck auf ein Land zu, das die vereinbarten Stabilitätskriterien nicht einhält. Zum anderen steigt der interne Druck der Bevölkerung. Denn die sieht sich dem Diktat externer Kräfte ausgesetzt. Hiervon profitieren Populisten an den Rändern des politischen Spektrums: Sie machen den Bürgern...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel