DAX-0,34 % EUR/USD+0,12 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,35 %

Wirtschaftsminister Familienunternehmer von Altmaier enttäuscht

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
17.10.2018, 07:10  |  383   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach dem Mittelstand hat auch der Verband der Familienunternehmer scharfe Kritik an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) geübt. "Wir sind enttäuscht von Wirtschaftsminister Altmaier", sagte Reinhold von Eben-Worlée, Präsident des Verbandes Die Familienunternehmer der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). "Deutschland hat die höchsten Stromkosten in Europa, eine Katastrophe für alle energieintensiven Unternehmen", sagte er.

"Als Nachfolger von Ludwig Erhard müsste der Wirtschaftsminister auf die marktwirtschaftlichen Prinzipien des CO2-Emmissionshandels setzen", so Eben-Worlée. "Altmaier aber denkt noch immer wie ein Umweltminister, der mit dem EEG nur einige Windbarone subventionieren will."

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel