DAX+0,26 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,14 % Öl (Brent)0,00 %

Roche: Bullen vor der Entscheidung?

17.10.2018, 11:38  |  1180   |   |   

Das schweizerische Pharmaunternehmen Roche GS berichtete am Dienstag über die aktuellen Unternehmensdaten. So stieg der Umsatz in den ersten neun Monaten um sieben Prozent auf über 42 Mrd. Franken. Vor allem die Geschäfte in den USA und der Kerndivision „Pharma“ konnten besonders gute Entwicklungen verzeichnet werden. Die Unternehmensführung bekräftige angesichts dieser guten Zahlen den Ausblick für das Gesamtjahr.

Unsere aktuelle Prognose zum Crash-Potenzial des DAX finden Sie hier

Im Chart ändert auch das gestrige Kursplus von 2.25% nichts an der nach wie vor konsolidierenden Phase im Tageschart. Zwischen Anfang Juni und Ende Juli stieg der Kurs der Aktie um fast 20% bis auf 247 CHF. Falls es den Bullen gelingt, diesen signifikanten Hochpunkt nachhaltig bullisch aufzulösen, ist das Ziel der Bereich der noch offenen Kurslücke bei 256,60 CHF. Die bei aktuell 247,58 CHF verlaufende 200-Wochenlinie und die Möglichkeit der anhaltenden Konsolidierung gilt es jedoch hierbei zu beachten. Für ein bärisches Szenario mit dem Bruch der unteren Begrenzung der Konsolidierung bei 232,90 CHF ist die 200 Tagelange bei 228 ein erstes Ziel.

Unsere aktuelle Analyse zur Entwicklung von Brent finden Sie hier

Roche - Wochenchart-

Roche - Tageschart-

Markus Janssen

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

 

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer