DAX-0,48 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+2,03 %

flatex Morning-news EUR/USD

Nachrichtenquelle: flatex select
18.10.2018, 09:00  |  313   |   |   

Die US-Notenbank (Federal Reserve oder kurz Fed) publizierte am Mittwoch um 20:00 Uhr das FOMC-Sitzungsprotokoll der Sitzung vom 25. bis 26. September. Dabei veröffentlichte die fed auch die Wachstumsaussichten für die USA. Der Medianwert aller regionalen Fed-Banken liegt für 2018 bei 3,1 Prozent Wachstum, in 2019 bei 2,5 Prozent und in 2020 bei 2,0 Prozent. Nach 2020 geht man von Wachstumsraten unterhalb der 2-Prozentgrenze aus. Im Hinblick auf die Schieflage des US-Haushalts wird es bei niedrigeren Wachstumsraten künftig problematisch. Die weiter anziehende Federal-Funds-Rate wird den Zinsprojektionen der Fed-Mitglieder zufolge in 2020 mit einem Medianwert von 3,4 Prozent angegeben. Demnach werden die Zinsen in den nächsten Quartalen in den USA sukzessive angehoben. Dies dürfte das US-Wachstum wohl empfindlich eindampfen.

Zur Charttechnik: Trotz der jüngsten Abgaben läuft das Währungspaar weiterhin im Seitwärtskanal, der oben mit 1,1815 und unten mit 1,1301 begrenz wird. Die Widerstände lägen bei 1,1619 und 1694, die Unterstützungen bei 1,1497 und 1,1422.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diskussion: Wohin geht der EUR?

Diskussion: EUR-USD Chartanalyse von Kagels Trading
Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select