DAX-0,11 % EUR/USD-0,15 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Frankfurt Eröffnung: Kaum verändert nach Fed-Protokoll
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Eröffnung Kaum verändert nach Fed-Protokoll

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
18.10.2018, 09:22  |  532   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt halten sich vorerst weiter zurück. Der deutsche Leitindex Dax verzeichete am Donnerstag einen Abschlag von 0,06 Prozent auf 11 708,30 Punkte. Zur Wochenmitte hatte der Dax seine kräftige Erholung zunächst mit einem Anstieg bis auf 11 847 Punkte ausgebaut, bevor ihm die Luft ausging.

In ihrem jüngsten Sitzungsprotokoll habe die US-Notenbank Fed deutlich gemacht, dass sie noch mehrmals an der Zinsschraube drehen möchte, sagte Marktexperte Thomas Altmann von QC Partners. Eine neutrale Zinspolitik sei in den Kursen eingepreist, eine restriktive aber noch nicht, mahnte er. So können scheller und stärker als gedacht steigende Zinsen auf Aktien lasten, auch weil dadurch alternative Anlagen wie Anleihen interessanter werden.

Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen verlor in den ersten Handelsminuten 0,11 Prozent auf 24 387,30 Punkte. Der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone kam mit plus 0,01 Prozent kaum von der Stelle./ajx/mis

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 18.10.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel