DAX-1,86 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,31 % Öl (Brent)-0,75 %

US-Zwischenwahlen: Fünf Konsequenzen für die Märkte, die schon jetzt feststehen

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
19.10.2018, 11:18  |  636   |   |   
Am 6. November finden in den USA Zwischenwahlen statt. Sie gelten als wichtiger Stimmungstext für die Trump-Administration – und sind von entscheidender Bedeutung für die Märkte. Fünf Folgen, die bereits jetzt feststehen. Die Zeit läuft. Am 6. November wählen die Amerikaner ihr Repräsentantenhaus und ein Drittel ihres Senats neu. Entsprechend haben Wähler und Politiker die sogenannten Midterm Elections fest im Blick – denn die Mehrheitsverhältnisse im Kongress können sich nachhaltig verschieben und damit auch die Politik von US-Präsident Donald Trump grundlegend beeinflussen. Aber haben die Zwischenwahlen auch Auswirkungen auf die Aktienmärkte? Um dies zu beantworten, haben wir die S&P-500-Daten der letzten 85 Jahre untersucht. Dabei zeigten sich in den Jahren mit...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel