DAX+1,00 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,38 % Öl (Brent)+1,84 %

goldinvest.de Goldener Deal - Cashflow durch Profit-Sharing

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
19.10.2018, 17:25  |  3369   |   

Man muss sich das vorstellen: Schon seit April 2016 besitzt Nicola Mining Inc. (TSXV: NIM; FRA: HLI) die Genehmigung zur Aufbereitung von Fremderz auf seiner modernen Mühle bei Merritt in British Columbia. Aber statt bis zu 200 Tonnen Erz pro Tag zu verarbeiten und Cashflow zu generieren, standen alle Räder still, weil schlicht kein Bergbauunternehmen in der Nachbarschaft Roherz liefern konnte – obwohl mittlerweile vier Liefer- und Profit-Sharing-Verträge mit Partnern vorliegen! Mal waren Waldbrände die Ursache für die Verzögerung, mal fehlte den produzierenden Unternehmen die Genehmigung.

Der Frust für CEO Peter Espig hat ein Ende

Der Frust für CEO Peter Espig, einem gebürtigen Österreicher, hat nun endlich ein Ende. Ein Nachbar von Nicola, die private Gavin Mines, ist endlich soweit, dass sie hochgradiges Roherz anliefern kann. Das reiche Goldprojekt von Gavin liegt nur 14 Kilometer von Nicola entfernt. Vereinbart sind 40.000 Tonnen Roherz pro Jahr, was rund der Hälfte der Kapazität der Mühle entspricht. Beide Unternehmen profitieren zu gleichen Teilen. Gavin Mines muss keine eigene Mühle bauen, dafür fungiert Nicola Mining nicht als bloßer Auftragsproduzent (Toll-Miller), sondern teilt den Gewinn aus dem Goldverkauf mit Gavin. Das läuft im Ergebnis darauf hinaus, dass Nicola seine eigene Goldproduktion besitzen wird, sobald die Anlage läuft, obendrein noch Bergbaurisiko.

Die Aufbereitungsanlage von Nicola liegt in zentraler Lage in British Columbia und ist weit und breit die einzige, die eine Genehmigung zur Verarbeitung von Fremderz besitzt.

Überschlägig hat allein das Gold im Roherz von Gavin einen Gegenwert von rund 60 Mio. USD

Die Goldgehalte der Gavin Mine liegen laut einem unabhängigen Bericht aus dem Jahr 2012 bei durchschnittlich 11,2 Gramm Gold pro Tonne sowie 100,8 Gramm Silber pro Tonne. Insgesamt hat Gavin nachgewiesene Vorräte von 135.131 Tonnen, sodass genug Erz für die kommenden drei Jahre vorhanden sein dürfte. Auch wenn die Tonnage bei einem flüchtigen Blick klein erscheinen mag, so entspricht sie doch ungefähr dem Äquivalent von rund 50.000 Unzen Gold mit einem theoretischen Gegenwert von immerhin rund 60 Mio. USD – ohne Berücksichtigung der Kosten.

Peter Espig, CEO von Nicola, will in Kürze mehr Details zur Produktion bekannt geben. Aber auch so kann man überschlagen, dass Gavin und Nicola jeweils mehrere Millionen CAD an Cashflow pro Jahr erwarten können.

Nicola Mining Inc. war jüngst bei der Exploration auf dem „New Craigmont“ Kupferprojekt an gleicher Stelle erfolgreich. Der Name New Craigmont erinnert an die historische Craigmont Kupfermine, die zwischen 1962 und 1982 vor Ort in Betrieb war und zu den produktivsten Kupferminen in Nordamerika zählte. Bei der Schließung der Mine lag der Kupferpreis bei 0,60 USD, sodass kein Anreiz für Exploration gegeben war. Nicola musste die verstreuten Liegenschaften zunächst wieder unter einen Hut bringen und war dann nach Jahrzehnten die erste Gruppe, die wieder aktiv exploriert hat. Die Geologen von Nicola wollen die Fortsetzung der Craigmont Mine finden und neue Ziele testen, die erstmals mit modernen Methoden erkundet werden. Auch die alten Abraumhalden enthalten große Mengen an Kupfererz, das schon vorgemahlen sind. Wenige Kilometer von Nicola entfernt liegt die große Kupfermine Highland Valley.

Mehr zum jüngsten Explorationserfolg auf New Craigmont finden Sie hier: https://goldinvest.de/aus-der-redaktion/2103-nicola-mining-bohrt-74-meter-mit-1-05-kupfer-im-ring-um-die-historische-grube

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: http://www.goldinvest.de/newsletter
Besuchen Sie uns auf YouTube: https://www.youtube.com/user/GOLDINVEST


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nicola Mining Inc. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen oder möchte eine Auftragsbeziehung über das Unternehmen, über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird, eingehen, was ebenfalls einen Interessenkonflikt darstellt. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Nicola Mining Inc. nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.



Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel