DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

Brexit CDU-Europapolitiker Brok hält zweites Brexit-Referendum für denkbar

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
21.10.2018, 17:52  |  744   |   |   
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der Brexit-Beauftragte der EVP-Fraktion im Europaparlament, Elmar Brok (CDU), hält eine Wiederholung der Brexit-Abstimmung in Großbritannien für denkbar. "Aus Neuwahlen könnte eine Regierung hervorgehen, die ein zweites Referendum abhalten könnte", sagte der CDU-Politiker dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe). Eine solche zweite Abstimmung müsse aber spätestens bis zum kommenden Februar stattfinden, fügte Brok hinzu.

Am Ende sei die Entscheidung über ein zweiten Referendum "Sache der Briten". Aktuell sei die Voraussetzung dafür nicht gegeben, "weil keine der großen Parteien – die Konservativen und Labour – dafür ist". Neuwahlen halte er aber durchaus für möglich, wenn der Austrittsvertrag durch das Unterhaus abgelehnt werde, so der CDU-Politiker.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel