DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

AKTIE IM FOKUS Siemens steigen auf Tradegate - Hoffnung auf Irak-Auftrag

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.10.2018, 08:20  |  816   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Bei den Aktionären von Siemens hat sich am Montagmorgen wieder Hoffnung auf einen Milliardenauftrag zum Ausbau des irakischen Stromnetzes breit gemacht. Die Aktien stiegen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um mehr als 2 Prozent.

Zuletzt hatte es so ausgesehen, als ob der US-Rivale General Electric (GE) den Auftrag erhalten wird. Am Wochenende unterzeichnete Siemens-Chef Joe Kaeser nun aber eine Absichtserklärung mit dem Irak. Allerdings heißt das noch nicht, dass der Auftrag dadurch automatisch an Siemens geht. Denn auch GE meldete, eine Reihe von "Grundsätzen der Zusammenarbeit" unterzeichnet zu haben.

Allzu viel sollten Anleger daher vorerst nicht erwarten, gab ein Händler zu bedenken. Zumal derartige Aufträge oftmals einen langen Zeitraum umfassten und durchaus mit Umsetzungsrisiken verbunden seien./mis/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Siemens

Seite 1 von 2

Diskussion: Siemens bald 100€


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel