DAX+0,33 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,17 % Öl (Brent)+0,76 %

DGAP-News Kibaran Resources Limited: Herausragende Ergebnisse bestätigen Kibarans Strategie zum Aufbau eines Geschäfts zur Herstellung von Batteriegraphit

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
22.10.2018, 16:45  |  275   |   |   




DGAP-News: Kibaran Resources Limited / Schlagwort(e): Sonstiges


Kibaran Resources Limited: Herausragende Ergebnisse bestätigen Kibarans Strategie zum Aufbau eines Geschäfts zur Herstellung von Batteriegraphit


22.10.2018 / 16:45



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Herausragende Ergebnisse bestätigen Kibarans Strategie zum Aufbau eines Geschäfts zur Herstellung von Batteriegraphit



Optimierungstests zeigen die äußerste Effektivität des umweltfreundlichen EcoGraf-Verfahrens bei der Verarbeitung von Graphit unterschiedlichster Herkunft zu einem für Lithium-Ionen-Batterien geeigneten Produkt



Höhepunkte



- Optimierungsstudie auf der deutschen Pilotanlage bestätigt, dass Kibarans urheberrechtlich geschütztes fluorwasserstofffreies Reinigungsverfahren EcoGraf Graphit hocheffektiv aufbereitet, so dass es für die Verwendung in Lithiumbatterien geeignet ist



- Die Tests haben gezeigt, dass das Verbrauchsmaterial sowie die Durchlaufzeit im Vergleich zur Machbarkeitsstudie signifikant reduziert wurde



- Optimierungsstudie hat bewiesen, dass EcoGraf zur Reinigung von Graphit unterschiedlichster Herkunft eingesetzt werden kann:



- Behandlung von Graphit aus Kibarans Epanko-Projekt in Tansania einschließlich (sphärischer) Batteriegraphit und Feinkohle aus der Sphäronisierung (ein geringwertiges Beiprodukt) hat bis zu 99,98 % Kohlenstoffgehalt produziert



- Graphit aus zehn anderen weltweiten Herkunftsquellen hat bis zu 99,98 % Kohlenstoffgehalt produziert



- Sieben Proben von natürlichem Großflockengraphit haben Kohlenstoffgehalte von über 99,95 % produziert



- Ergebnisse der Optimierungsarbeiten werden zur Aktualisierung der Machbarkeitsstudie 2017 zum Projekt nachgelagerter Verarbeitung mittels EcoGraf verwendet



- Aktualisierte Machbarkeitsstudie wird anschließend in Verhandlungen mit strategischen Investoren zugrunde gelegt



- Abgeschlossener Vertrag über langfristige Lieferung von Graphit mit Standardgehalten (minus 100 Mesh bei 94 % Kohlenstoffgehalt) wird als Ausgangsmaterial zur Unterstützung eines eigenständigen nachgelagerten Geschäftsbereichs für die Stufen 1 und 2 verwendet werden



Kibaran Resources Limited (Kibaran oder das Unternehmen) (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL) freut sich zu melden, dass Testergebnisse aufzeigen, welche bedeutenden Fortschritte das Unternehmen in seiner Strategie erzielt hat, einen eigenständigen Geschäftsbereich nachgelagerter Graphitverarbeitung zur Belieferung der Industrie für Lithiumbatterien aufzubauen.



Die Ergebnisse der Testarbeiten zur Optimierung von Kibarans urheberrechtlich geschützten Reinigungsverfahren EcoGraf bestätigen die Entwicklungspläne für eine Anlage, die in Stufe 1 jeweils 3.000 Tonnen pro Jahr ungereinigten (sphärischen) Batteriegraphit und Feinkohle produziert. Die Anlage von Stufe 1 ist Teil des abgestuften Kommerzialisierungsplans des Unternehmens zur Lieferung von (sphärischem) Batteriegraphit an den Weltmarkt.



Die Optimierungsergebnisse der Pilotanlage beweisen die bedeutenden technischen und kommerziellen Vorteile von EcoGraf. Dieser Meilenstein untermauert Kibarans Vertrauen darauf, sich einen gewichtigen Marktanteil bei Batterieanoden zu sichern, und zwar als alternativer umweltfreundlicher Lieferant für die Batterie-Energiemärkte, einschließlich Elektromobilität und Energiespeichersysteme.



Abbildung : EcoGraf Produktionsvergleich - (sphärischer) Batteriegraphit


















  EcoGraf Bestehende Versorgung
Reinheitsgehalte >99,98 % >99,95 %
Reinigung von Feinkohle Ja Nein
Ausschluss giftiger Fluorwasserstoffsäuren Ja Nein
Ethisch und umweltverträglich Ja Nein
Seite 1 von 3


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
29.10.18