DAX+0,21 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,10 % Öl (Brent)+1,26 %
Deutsche Anleihen legen zu - Italienische Anleihen verlieren
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen legen zu - Italienische Anleihen verlieren

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.10.2018, 08:55  |  404   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Dienstag mit Kursgewinnen in den Handel gegangen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,21 Prozent auf 159,61 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel im Gegenzug auf 0,43 Prozent.

Verluste verbuchten dagegen italienische Staatsanleihen. Es wird erwartet, dass die EU-Kommission am heutigen Dienstag den italienischen Haushaltsentwurf zurückweisen und Änderungen verlangen wird. Damit würde der Streit über die italienische Haushaltspolitik, an dessen Ende Strafzahlungen stehen könnten, in die nächste Runde gehen. Unterdessen berichtete die italienische Tageszeitung "Corriere della Sera", dass Italiens Premier Giuseppe Conte sich in den kommenden Wochen mit EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker in Brüssel treffen will.

Konjunkturdaten stehen am Dienstag nur wenige an, so dass von dieser Seite kaum Impulse für den Anleihehandel kommen. Etwas voller ist der Terminkalender der Notenbanken. In den USA haben sich einige Redner angekündigt, aus Großbritannien melden sich Zentralbankchef Mark Carney und Chefvolkswirt Andrew Haldane zu Wort./bgf/jkr/fba

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel