DAX-1,80 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,08 % Öl (Brent)-6,70 %

Björn Drescher über Peter E. Huber: Peter, der Große

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
23.10.2018, 09:20  |  309   |   |   
Ende des Jahres geht Peter E. Huber in Rente. Für Branchenkenner Björn Drescher ist das ein großer Verlust. Hier zählt er auf, was der Investmentkultur mit Huber alles verloren geht.Wenn sich Peter E. Huber in diesen Tagen wie angekündigt aus dem Fondsmanagement zurückzieht, verliert die deutsche Investmentbranche im wahrsten Sinne des Wortes einen Großen ihrer Zunft. Schließlich misst der Ausnahme-Manager über 1,90 Meter, gehört zur Gründerszene und den Spurmachern unabhängiger Vermögensverwalter und steht für viele Eigenschaften und Charaktermerkmale, die einen Vertreter seines Berufsstandes auszeichnen sollten.
Als da wären: Fachliche Kompetenz, Weitsicht, Liebe zum Detail, Demut gegenüber den Märkten, die Fähigkeit, auch in Stressphasen besonnen zu handeln, Mut zum Querdenkertum und zur Antizyklik, Fingerspitzengefühl was Selektion und Timing angeht, die Bereitschaft, sich verantwortungsvoll mit Freud und Leid der eigenen Anteilsinhaber zu identifizieren und die Bescheidenheit, trotz öffentlicher Anerkennung der Leistungen nicht die Bodenhaftung zu verlieren. Zuletzt erfuhr er mit der Auszeichnung zur "Fondspersönlichkeit des Jahres" bei den Sauren Golden Awards auch noch diese Ehrung und stellte den Preis zu den vielen anderen in seiner Sammlung.


Hubers Track Record lehrt, dass sich antizyklisches Investieren auszahlt, gleich ob es sich um die Anlageklasse Aktien oder Renten handelt. Er belegt aber auch, wie wichtig Marketing und Vertriebskraft mit Blick auf den Absatz gut performender Fonds sind. Mit entsprechender Maschinerie und Multiplikationskraft hätte er auch ein Vielfaches seiner trotzdem beachtlichen Assets under Management verwalten dürfen.
Ich wünsche ihm, dass er seine Liebe zur Börse noch lange ausleben kann und uns, dass irgendwo eine passende Persönlichkeit nachwächst, die kompensiert, was wir hier gerade verlieren.

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel