DAX-1,12 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-0,13 %
Deutsche Anleihen: Kursverluste
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Kursverluste

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
25.10.2018, 18:02  |  402   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag gefallen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,16 Prozent auf 160,08 Punkte. Am Morgen war er noch bis auf 160,33 Punkte gestiegen. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei 0,39 Prozent.

Händler verwiesen auf die Erholung an den Aktienmärkten, die etwas auf den Festverzinslichen gelastet habe. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte ihre bisherige Geldpolitik bestätigt. Präsident Mario Draghi verwies jedoch auf die zuletzt schwächer ausgefallenen Konjunkturdaten. Das konjunkturelle Basisszenario sei aber intakt. Die Nettoanleihekäufe sollen wie bisher angekündigt zum Jahresende auslaufen.

Deutlich gefallen sind jedoch die Renditen von italienischen Staatsanleihen. Die Rendite zehnjähriger Papiere sank um 0,11 Prozentpunkte auf 3,490 Prozent. Gefragt nach dem Haushaltsstreit zwischen Italien und der EU-Kommission, hatte Draghi gesagt, dies sei eine fiskalische Debatte, mit der sich der EZB-Rat nicht beschäftigt habe. Persönlich sei er aber der Ansicht, dass eine Lösung gefunden werde. Ansteckungsgefahren durch Italien auf Anleihen anderer Euro-Länder, seien bisher nicht zu beobachten.

Das in Deutschland enttäuschend ausgefallene Ifo-Geschäftsklima stützte die Festverzinslichen am Vormittag nicht. Der viel beachtete Frühindikator hatte sich im Oktober stärker als erwartet eingetrübt. "Die deutsche Wirtschaft schlittert in eine Schwächephase", kommentierte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. "Die Handelsstreitigkeiten, die schwierigen Brexit-Verhandlungen und Sorgen um die italienischen Staatsfinanzen verunsichern die sensible Unternehmerseele." Geplante Investitionen würden deshalb vielerorts vorerst zurückgestellt./jsl/he

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel