DAX-1,03 % EUR/USD+0,36 % Gold+0,23 % Öl (Brent)-0,92 %

Europäische Aktien: Drei Gründe, warum Europas Börsen hinterherhinken

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
29.10.2018, 16:18  |  437   |   |   
Die Experten von der Capital Group sehen gleich mehrere Gründe, warum europäische Aktienmärkte schlechter abschneiden als die Wall Street. Aussichtsreiche Unternehmen für Investoren gibt es ihrer Ansicht nach aber dennoch in Europa.2017 herrschte großer Enthusiasmus an den europäischen Aktienmärkten. Die Wahl des reformeifrigen Emmanuel Macron zum französischen Präsidenten und die Wiederwahl von Angela Merkel, aber auch Anzeichen einer wirtschaftlichen Erholung in der Eurozone unterstützen zweistellige Zuwächse bei europäischen Aktien. Die Hoffnungen stiegen, dass europäische Märkte nach langer Zeit wieder besser laufen würden als der starke US-Bullenmarkt. Dieses Jahr sind sämtliche Hoffnungen auf eine Aufholjagd geschwunden. Vor allem drei Aspekte tragen zur ungleichen...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel