DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %
US-Anleihen: Leichte Verluste in den langen Laufzeiten
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Leichte Verluste in den langen Laufzeiten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.10.2018, 20:42  |  510   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Montag wenig bewegt. Lediglich in den längeren Laufzeitbereichen stiegen die Renditen etwas.

Damit reagierten die Anleihen nicht positiv auf die Kursverluste an der Wall Street, die durch neue Handelssorgen ausgelöst wurden. Börsianer verwiesen auf Spekulationen, dass die USA Anfang 2019 alle chinesischen Importe mit Zöllen belegen könnten. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hatte unter Berufung auf drei mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet, die US-Regierung bereite sich auf einen entsprechenden Schritt vor. Die Maßnahme könne erfolgen, falls es bei den anlässlich des geplanten G20-Treffens geplanten Gesprächen zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping zu keiner Einigung im Handelskonflikt zwischen den beiden Ländern komme.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 100 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,806 Prozent. Fünfjährige Anleihen stagnierten bei 99 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,910 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen gaben um 1/32 Punkt auf 98 9/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,079 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 8/32 Punkte auf 93 28/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,325 Prozent./la/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel