DAX+1,45 % EUR/USD+0,55 % Gold+0,25 % Öl (Brent)-3,06 %
WDH/Aktien Frankfurt Schluss: Versöhnliches Ende eines schwachen Börsenmonats
Foto: Boris Roessler - dpa

WDH/Aktien Frankfurt Schluss Versöhnliches Ende eines schwachen Börsenmonats

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
31.10.2018, 17:52  |  360   |   |   

(In der Überschrift wurde ein ausgefallener Buchstabe ergänzt.)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Dank des Rückenwinds von der Wall Street hat der deutsche Aktienmarkt am letzten Tag des enttäuschenden Börsenmonats Oktober mit deutlichen Gewinnen geschlossen. Nach der Zahlenflut vom Vortag beruhigte sich das Geschehen spürbar. Lediglich einige Unternehmensberichte aus der zweiten und dritten Börsenreihe standen auf der Agenda.

Der Dax endete am Mittwoch mit einem Plus von 1,42 Prozent bei 11 447,51 Punkten. Für den Monat Oktober, in dem die internationalen Handelsspannungen und der Haushaltsstreit zwischen Italien und der Europäischen Union die Stimmung getrübt hatten, verbuchte der Leitindex jedoch immer noch ein Minus von sechseinhalb Prozent. Das war die schwächste Monatsbilanz seit Januar 2016.

Der MDax , in dem die Aktien der mittelgroßen deutschen Unternehmen notiert sind, stieg am Mittwoch um 2,08 Prozent auf 24 180,16 Punkte. Für den SDax ging es um 2,38 Prozent auf 11 032,56 Punkte nach oben./edh/he

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 31.10.2018
Wertpapier
DAXMDAXSDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel