DAX-1,49 % EUR/USD-0,49 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-4,42 %

Akamai: Neue Chance für die Bullen?

01.11.2018, 09:00  |  1094   |   |   

Der US-Amerikatische Anbieter für Cloud-Lösungen Akamai Technologies berichtete am Dienstag über seine Unternehmensergebnisse für das abgelaufene dritte Quartal. Demnach konnte ein Gewinn je Aktie von $0.90 und ein Umsatz in Höhe von $669.6 Mrd. erzielt werden. Damit wurden die Konsenserwartungen der Analysten deutlich übertroffen. Diese lagen bei $0.83 bzw. $663.3 Mrd. Im Jahresvergleich konnte ein Umsatzwachstum in Höhe von 7.8% erwirtschaftet werden.

Zudem hob das Unternehmen den Ausblick für das vierte Quartal an.

 

Gelingt dem DAX die Bodenbildung? Sehen Sie unsere aktuelle Ausgabe mit Analysen zu Gold, EURUSD und #Bitcoin hier

Diese Nachrichten beflügelten die Aktie von Akamai Technologies um rund 17%, nachdem der Kurs des Unternehmens, wie von so vielen Technologie-Werten in den vergangenen Wochen, unter Druck geraten war. 

Aus technischer Sicht ist im Tageschart zunächst eine Aufhellung der allgemeinen Lage zu erkennen. Die zuletzt gebrochene starke Unterstützung bei $68.60 konnte klar zurückgewonnen werden. Aktuell kämpft der Kurs noch mit der 200-Tagelinie bei $72.35. Falls es den Bullen gelingt, weiter für eine Stabilisierung des Kurses zu sorgen, richtet sich der Blick zunächst in Richtung der runden $80-Marke. Hierfür käme eine nachhaltige Erholung in der Technologie-Branche zu gute. Falls die Unterstützung bei $68.60 jedoch erneut gebrochen werden sollte, ergibt sich ein direktes Potenzial für das Schließen der gebildeten Kurslücke.

 

Markus Janssen

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer